Vereinsseite des TV Bad Bergzabern - Schwimmen

Direkt zum Seiteninhalt





Beheizung des Freibads auf 24 Grad beschlossen
Die Schwimmabteilung des TV Bad Bergzabern bedankt sich bei den Sponsoren und Förderern


Sehr geehrte Eltern,
 
 
es war mehr als eine schwere Geburt, doch ist nun vorerst das Schlimmste abgewendet, gestern Abend haben die Fraktionsvorsitzenden die Wassertemperatur korrigiert, 24° C sind sicher, vielleicht hilft die Sonne noch etwas nach.
 
 
Mein Dank gilt allen Eltern, die bei dem Treffen in der Schlosshalle mehr als nachdrücklich die Interessen ihrer Kinder vertreten haben. Besonders bedanken möchte ich mich noch einmal bei Herrn Braune, der die Versammlung souverän moderiert und nie einen Zweifel an unserer Entschlossenheit gelassen hat.
 
 
Einmal mehr darf ich allen Sponsoren und Förderer des Schwimmsports und der Schwimmabteilung für ihre schnelle Hilfe danken, sodass ich schon nach drei Tagen die von der Verwaltung geforderte Garantiesumme bestätigen konnte.
 
 
Wir haben allerdings nur eine Verschnaufpause gewonnen.Wenn wir nächstes Jahr nicht erneut in dieses Dilemma geraten wollen, muss der neue Gemeinderat, der sich hoffentlich nicht erneut nur aus "Nichtschwimmern" zusammensetzen wird, schnell eine grundsätzliche Lösung angehen, geeignete Vorschläge liegen in der Schublade der Verwaltung, eine Abdeckung allein wird nicht ausreichen.
 
 
Vermutlich werden wir hier erneut auf die Unterstützung der Eltern angewiesen sein, auch die kritische Begleitung durch die Eltern und die Elternbeiräte in den Schulen kann nur hilfreich sein. Keinesfalls sollten wir uns auf die Beteuerungen in Festreden und Grußworten verlassen, dass das Wohl unserer Kinder und Jugendlichen unsere Zukunft ist.
 
 
Doch erst einmal freue ich mich, dass die Arbeit weitergehen kann,
 
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Klaus Janson
Stand:  24.05.2024
Neu eingestellt:

Die Schwimmabteilung bedankt sich











Zurück zum Seiteninhalt